Änderungen im Bereich Kühl- und Gefrierschränke

Das Verfahren für die Festlegung der Energieklasse von Kühl- sowie Gefrierschränke ist jetzt umfassender. Neu wird die Art des Geräts, sein Funktionsprinzip, die Raumtemperatur sowie die Anzahl und Grösse der Ablagefächer berücksichtigt. Die übrigen Elemente des neuen Energielabels bleiben im Wesentlichen unverändert.

Der Energieverbrauch wird weiterhin in kWh als Jahresverbrauch angegeben. Das Label liefert zudem Informationen zum Gesamtnutzinhalt aller Kühlfächer und gegebenenfalls aller Gefrierfächer sowie zu den Geräuschemissionen und zur Geräuschemissionsklasse. Die schweizerischen Effizienzanforderungen sind weiterhin strenger als in der EU. Die neue Mindestanforderung für Kühlgeräte ist die Effizienzklasse E (EU: Klasse F).

  1. QR-Code: Link zur Hinterlegung von Geräte-Information in der europäischen Produktdatenbank für die Energieverbrauchskennzeichnung. Angaben in der Schweiz nicht erforderlich, bei Importgeräten wird dies natürlich dementsprechend toleriert.
  2. Energieeffizienzklasse
  3. Energieverbrauch in kWh/Jahr (gemessen unter neuen Standardbedingungen)
  4. Gesamtnutzinhalt aller Gefrierfächer
  5. Gesamtnutzinhalt aller Kühlfächer
  6. Geräuschemissionen, ausgedrückt in dB(A) re 1 pW und Geräuschemissionsklasse
Ausblenden
In unseren Expos in Studen und Baar finden zurzeit Umbau- bzw. Umzugsarbeiten statt. Die Expo in Studen wird bis am 21. Juni umgebaut. Die Expo in Baar ist dauerhaft geschlossen. Wir freuen uns, Sie baldmöglichst in unserem neuen Showroom in Cham begrüssen zu dürfen.

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.