Foto Kochkurs Kinder

Kochkurs für Kinder

Kids ab an den Herd – in unseren Showküchen in Studen und Baar lernen Kinder in einer sicheren und entspannten Umgebung spielerisch das Kochen kennen. Rolf Caviezel, der erfahrene Schweizer Molekular-Koch, begleitet die Kinder durch einen interessanten und lehrreichen Kochkurs.

Kinder im Alter von 8 – 12 Jahren lernen in unserem Kochkurs, wie man auch mit wenig Aufwand frisch zubereitete und schmackhafte Gerichte auf den Tisch zaubern kann. Die Freude am Kochen steht dabei im Vordergrund. Am Schluss lassen sich die Kids ihre Kreationen in geselligem Beisammensein schmecken.

Bereits zwei Workshops von Rolf Caviezel haben gezeigt, dass das Projekt «Kids ab an den Herd» ein grosser Erfolg ist. Die Kinder haben Spass am Kochen – und vielleicht lassen sich einige sogar für eine beruflichen Laufbahn in der Gastronomie begeistern? FORS freut sich, dieses Projekt in seinen Räumlichkeiten durchzuführen und Rolf Caviezel bei diesem Projekt zu unterstützen.

Rolf Caviezel wurde 1973 in St. Gallen geboren. Seine Kochlehre machte er im Gastrocenter St. Gallen. Er schloss die Hotelfachschule Belvoirpark in Zürich ab und liess sich zum Gastronomie-Koch Spital & Heim ausbilden. Er befasst sich schon seit 15 Jahren mit der molekularen Küche und gehört in der Schweiz zu den Pionieren. Seine 14 Kochbücher, die zum Teil mehrfach mit Gold und Silber ausgezeichnet wurden, gehören zu Standardwerken. Für sein Restaurant «Station 1» wurden ihm zweimal der Best of Swiss Gastro Award im Bereich Trend überreicht. Mit dem Projekt «Kids ab an den Herd» will er Kinder für das Kochen begeistern.

Foto-Rolf-Caviezel

Kinder inspirieren – denn sie sind die Zukunft. Wenn es ums Kochen geht, sind sie sehr ehrlich und sagen recht schnell, wenn sie etwas nicht gut finden. Meine Motivation mit Kindern zu kochen liegt darin, dass in vielen Familien meist die Zeit zum Kochen fehlt. Aus diesem Grund möchte ich aufzeigen, wie man mit wenig Aufwand ein gesundes und leckeres Gericht zubereiten kann; und damit eine Prävention leisten gegen falsche Ernährung.

FORS ist ein aufstrebendes Unternehmen und bringt neue Küchengeräte auf den Markt, welche auf Innovation und Tradition setzen. Diese beiden Werte verbinden mich mit FORS und darum denke ich, dass wir gut zusammenpassen und noch einiges erreichen können.

Es wird je nach Jahreszeit unterschiedliche Schwerpunkte geben: Frische, unkomplizierte Gerichte, welche pfiffig sind und manchmal ein Schmunzeln hervorrufen. Auch die Nachhaltigkeit und der Lerneffekt stehen im Fokus – aber das Kochen soll vor allem Spass machen! Ich freue mich sehr darauf.